Nc’nean

Nc’nean

Vorwort:

Er ist da! Der erste Nc`Nean Whisky.
Ein Organic Whisky aus den schottischen Highlands, ganz nach dem Motto “made by nature, not by rules” verspricht er viel. Er ist irgendwie anders, rebellisch und neu. Tortzdem hält er sich an alle Regeln und hält an der Whiskytradition Schottlands fest. Vielleicht zeigt dieser Whisky uns nicht nur eine neue, besondere Brennerei, sondern sogar einiges über die Zukunft der Spirituosenwelt. Wir dürfen gespannt sein, auf einen Whisky, der zu 100% nachhaltig produziert wurde und die Premiere dieser Brennerei ist.

Nc´nean Batch 1 - das ist drin:

ncnean3

Brennerei:
Nc´nean
(Highlands)

Fasslagerung:
Ex-Bourbon &  STR Wine 

Alter:
3 Jahre

Alkoholgehalt:
46 %

Meine Eindrücke:

Nose:
In der Nase liegt zu Beginn der Geruch nach  einer voll blühenden Blumenweise. Relativ schnell gesellen sich Citrusfruchtaromen dazu. Diese entwickeln sich von einer milden Zitrone hin zu einer süßen Mandarine. Kombiniert mit leichten Kräuter- und Vanillenote entsteht hier ein sehr angenehmes, frisches und trotzdem sattes Bouquet.

Taste:
Eine frische Vanillenote und leicht geröstete Malztöne beginnen. Dann entwickeln sich auch hier helle Fruchtnoten sowie Citrusaromen. Im Verlauf werden die Früchte satter und reifer, sie breiten sich im Mundraum aus und ombinieren sich zum einen mit einer frischen Süßen, zum anderen mit leicht hell-nussigen Aromen.

Finish:
Im Abgang bleiben die Früchte, die auch hier weiterhin immer satter und vollmundiger werden. Außerdem kommt eine leichte weich-holzige Geschmacksnote auf.

Mein Fazit:

Ein Whisky der auf dem Papier sehr jung ist, dies am Gaumen aber absolut nicht zeigt. Es gibt ein breites Aromenportfolio das zum Genießen einlädt. Wer hell-fruchtige Whiskys mit einer besonderen Note mag, wer auf Ex-Bourbonfass gelagerte Whiskys mit einem besonderen Touch steht, ist hier goldrichtig aufgehoben. Ich finde, das hier ist ein guter und wirklich sehr gelungener Einstieg. Man schmeckt förmlich Zukunft und Tradition.

Es schmeckt schon gut und es schmeckt nach mehr!
Ich freue mich auf die Zukunft von Nc´nean.

Das sagt Kirsch Import über den Whisky:

“Stuhr. Frauengeführt, nachhaltig, wegweisend – der mit Spannung erwartete Whisky der jungen schottischen Destillerie Nc’nean ermöglicht einen Blick in die Zukunft von Spirituosen. Der Biozertifizierte Organic Single Malt Scotch steckt in Großbritanniens erster zu 100 Prozent recycelter Klarglasflasche und entsteht ausschließlich unter Zuhilfenahme erneuerbarer Energien.”

Der Whisky entsteht aus biologisch angebauter schottischer Gerste, deren natürliche Ergiebigkeit und reichhaltige Böden bereits für große Geschmackstiefe sorgen. Eine sanfte Gärung und langsame Destillation betonen die zarten, fruchtigen Aromen der Spirituose zusätzlich. Seinen charakteristischen Körper und seine Süße erhält der Whisky durch die dreijährige Reife in ausgewählten Ex-Bourbon Casks und STR Ex-Weinfässern, die zuvor ausgehobelt, ausgebrannt und neu verkohlt wurden (STR =
„scraped“ oder „shaved“, „toasted“, „recharred“).

– Kirsch Import (Julia Bier)

Jonas

Jonas

Jonas ist Blogger auf www.ihaveadram.de und schreibt hier regelmäßig Verkostungsnotizen sowie diverse andere Beiträge rund um Themen aus der Welt des Whisky.
Außerdem bildet er, zusammen mit Deltef, das YouTube-Format Whisky Plausch. Hier werden in gemütlicher Ruhrpottatmosphäre die verschiedensten Whiskys vor der Kamera verkostet und alles veröffentlicht, was den Whiskyliebhaber interessieren könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.