Cameronbridge 28 (1991/2020) by Douglas Laing

Cameronbridge 28 (1991/2020) by Douglas Laing

Vorwort:

Cameronbridge? Ja, das ist Grain Whisky. Viele sagen, dass alter Grain Whisky sehr gut schmeckt, dieser Whisky ist 28 Jahre alt und ich werde testen können, ob das stimmt, was da so immer wieder gesagt wird.
Während bei einem Single Malt nur gemälzte Gerste verwendet wird, bleibt die Getreideart bei diesem Single Grain mir unbekannt. In der Cameronbridge Distillery wird auf Coffey Stills gebrannt, also unterscheidet sich auch die Art Brennblase zu der eines Single Malts. Der Rest ist jedoch relativ gleich und so lagerte dieser Whisky dann für 28 Jahre in einem Refill-Sherrybutt, welches 2020 in der Old Particular Serie von Douglas Laing für deinwhisky.de abgefüllt wurde.

Cameronbridge 28 - das ist drin:

Brennerei:
Cameronbridge
(Grain Distillery)

Abfüller:
Douglas Laing
für deinwhisky.de

Fasslagerung:
Refill-Sherrybutts

Alter:
28
(1991/2020)

Alkoholgehalt:
55,2%


Flaschenanzahl:
355

Meine Eindrücke:

Nose:
In der Nase machen sich satte und weiche Früchte breit. Es sind dunkle Waldbeeren die hier dominieren und sich in ein Fruchtbouquet einbetten. Dazu gesellt sich eine Sirup- bzw. Honigsüße sowie modrig holzige Geruchsnoten.

Taste:
Volle Kraft voraus auf der mit Früchten beladenen Kogge! Hier sind verdammt viele Fruchtaromen drin – es starten wieder Waldbeeren doch relativ schnell wird klar, dass da noch einiges mehr hinter steckt. Eine Vielzahl dunkler und satter Früchte macht sich breit. Diese werden abgerundet durch ihre eigene Süße die im Einklang mit einer samtigen Schokoladennote geht.

Finish:
Im Abgang verschwinden die Früchte dann und die weiche Schokolade wird durch eine Holznote ergänzt.

Mein Fazit:

Voll und satt aufgeladen hat sich dieser Whisky in seinen 28 Jahren Reifezeit. Es sind dunkle Fruchtnote, die hier den Ton angeben und absolut dominieren. Von einem typischen Graingeschmack ist nichts zu spüren. Das Destillat rückt in den Hintergrund und die Fasslagerung zeigt, was für einen Einfluss sie hat. 

Ein alter Whisky mit satten Aromen und viel Wucht!

Das sagt deinwhisky.de selbst über den Whisky:

Dieser herrliche Single Grain aus der Cameronbridge Brennerei wurde vom unabhängigen Abfüller Douglas Laing exklusiv für deinwhisky.de abgefüllt. Der Whisky wurde im Oktober 1991 destilliert und reifte anschließend über 28 Jahre in einem Refill Sherry Butt, bevor er im September 2020 in Fassstärke mit 55,2% vol. auf nur 355 Flaschen abgefüllt wurde.
Jonas

Jonas

Jonas ist Blogger auf www.ihaveadram.de und schreibt hier regelmäßig Verkostungsnotizen sowie diverse andere Beiträge rund um Themen aus der Welt des Whisky.
Außerdem bildet er, zusammen mit Deltef, das YouTube-Format Whisky Plausch. Hier werden in gemütlicher Ruhrpottatmosphäre die verschiedensten Whiskys vor der Kamera verkostet und alles veröffentlicht, was den Whiskyliebhaber interessieren könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.