Ich gehe bei Mackmyra an Bord

Ich gehe bei Mackmyra an Bord

Liebe Whiskyfreunde,
Ab sofort bin ich für die schwedische Whiskybrennerei Mackmyra als Brand Ambassador tätig. Über diese neue Aufgabe freue ich mich riesig.
Welche Aufgaben ich bei Mackmyra übernehme und was das für meine Projekte bedeutet, erfahrt Ihr hier.

Was mache ich bei Mackmyra?

Ich werde für Mackmyra im Bereich der Reserve Casks arbeiten. Diese 30 Liter Fässer sind die DNA von Mackmyra. Es ist die Fassart, mit der die Brennerei ihre Geschichte begonnen hat und wo sich ihre Wurzeln finden.
In meiner Aufgabe als Brand Ambassador werde ich im Ruhrgebiet und Umgebung, Tastings mit Fassproben der Mackmyra Reserve Casks druchführen. Ich werde mit Interessierten in Kontakt treten, mit ihnen den Whisky probieren, sie mit Informationen versorgen und wie man es von mir kennt, für sie eine Whisky-Wohlfühl-Atmosphäre schaffen.

Wenn auch Ihr Interesse habt, das Reserve Cask Programm von Mackmyra kennenzu lernen, dürft Ihr mich sehr gerne kontaktieren.

Wie schon erwähnt freue ich mich sehr auf diese Aufgabe und wäre begeistert, den ein oder anderen von Euch auf meinem Weg bei Mackmyra zu treffen.

Was bedeutet das für den Whisky Plausch?

Für den Whisky Plausch ändert sich nichts!
Detlef und ich werden wie gewohnt unsere Whiskyvideos drehen. Unabhängig, neutral und unterhaltsam – genau so wie immer!
Ihr werdet weiterhin mit Tastingvideos, Livestreams, Top5-Video und vielem mehr versorgt.

Was bedeutet das für www.ihaveadram.de?

Wie Ihr sicherleich schon gemerkt habt, ist es auf www.ihaveadram.de in letzter Zeit etwas ruhiger geworden. Da ich es auf Grund der vielen verschiedenen Projekte nicht mehr schaffe, alle ausreichend zu versorgen habe ich mich zu folgendem entschieden: Die Website bleibt weiterhin bestehen. Es gibt aber nur unregelmäßig neue Beiträge, dafür aber aus vielen verschiedenen Bereichen innerhalb der Welt des Whiskys. Bei den Tastingnotes werde ich mich hier auf unabhängige Abfüllungen, Special Releses, etc. konzentrieren. Alle anderen Abfüllungen gibt es im Whisky Plausch.

Ergo: Im Whisky Plausch wird alles getrunken, live und in Farbe. Auf der Website wird nur über limitiertes geschrieben, ganz in schwarz-weiß.

Ganz aktuell:

Auf Grund der aktuellen Situation findet mein erster Auftritt für Mackmyra online statt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere am 26. März 2020 um 19.00 Uhr live dabei ist.

Zum Schluss möchte ich mich ganz herzlich für Euer Interesse an meinem Blog und dem Whisky Plausch YouTube-Kanal bedanken.

Whisky genießen ist eine Sache, die nur gemeinsam gelingt. Danke, dass Ihr mit mir genießt!

Liebe Grüße, Jonas

2 Gedanken zu „Ich gehe bei Mackmyra an Bord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.