Whiskytipp: Williamson 8 Jahre von A.D. Rattray

Whiskytipp: Williamson 8 Jahre von A.D. Rattray

An dieser Stelle möchte ich mal einen Whiskytipp abgeben. Der unabhängige Abfüller A.D. Rattray hat ganz aktuell einen 8-jährigen Williamson auf den Markt gebracht. Für alle, die es nicht wissen: Ein Williamson ist ein geteaspoonter Laphroaig.
Das bedeutet, man hat zu diesem Islay Malt einen Teelöffel eines anderen Whiskys hinzugegeben. Dies wird gemacht, da Laphroaig normalerweise keine Fässer an unabhängige Abfüller abgibt. Mit dieser Methode hält man sich jedoch ein Hintertürchen offen, das hier genutzt wurde.

Jetzt aber das wichtige! Es ist ein super leckerer Whisky!
Dieser Williamson lag für 8 Jahre in einem Sherrybutt, wurde mit 60% abgefüllt, ist nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert, auf 491 Flaschen limitert und bei verschiedenen Händlern verfügbar.
Für alle Laphroaig Fans ist dieser Whisky ein Must-Have. Er kombiniert den typischen Laphroaig Rauch, der an Lagerfeuer und Medizin/Jod erinnert mit vollen und satten Sherryaromen. In meinen Augen vergleichbar mit dem Laphroaig Brodir, dir Sherrynoten jedoch etwas ausgeprägter und satter.
Diesen 8-jährigen Laphroaig mit einem Sherry Matureing gibt es für ca. 62€, die sich meines Erachtens nach absolut lohnen.
Soweit mein Tipp. Schnell sein lohnt sich denn die Flaschen sind wie erwähnt limitiert.

In diesem Sinne: Slainte und Glück Auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.