Landscape of Taste – Bladnoch 12 (Whic)

Landscape of Taste – Bladnoch 12 (Whic)

Ich habe vor ein paar Tagen ein Päckchen von Whic.de bekommen. Darin war dieser 12 jährige Bladnoch, abgefüllt von whic unter “Landscape of Taste”. Abgefüllt wurde der Whisky in Fassstärke mit 56%, seine Reifezeit verbrachte er in einem Hogshead.

So, genung Vorgeplänkel, hier kommen die Tastingnotes:

Nose: In der Nase breiten sich die Aromen heller Früchte aus. Man erkennt einen reifen Apfel sowie den Geruch von Backobst. Diese Obstnote ist zu Beginn sehr dominierend, wird aber dann relativ schnell von einem unglaublich intensiven Vanillegeruch abgelöst. Die Vanille riecht absolut frisch und rein. Es ist nicht die Vanillesüße, die überweigt, sondern das eigentliche Vanillearoma, das hier im Vordergrund steht. Im weiteren Geruchsverlauf kombinieren sich die beiden Aromenrichtungen und man hat einen frisch gebackenen Streusel-Frucht-Kuchen in der Nase. Der Whisky hat nun sein volles Aroma in der Nase entfaltet. Im Hintergrund findet man dazu noch eine leichte Süße, die mit einer Rumsüße vergleichbar ist, sowie den Geruch von frisch gefälltem Holz.

Taste: Es ist das Vanillearoma, das hier im Vordergrund bleibt. Man spürt aber auch den hohen Alkoholgehalt (die Zugabe von einem Tropfen Wasser lohnt sich, meines Erachtens).  Im Verlauf verfliegt aber der etwas harte Alkohol und die Geschmacksnerven beginnen intensiv zu arbeiten. Neben der bereits erwähnten Vanillenote ist auf der Zunge nun auch eine Vanillesüße zu spüren. Dazu gesellt sich eine leichte Zitrusnote.
Behält man den Whisky etwas länger im Mund so entwickelt sich ganz langsam eine leichte und bescheidene Holztrockenheit die zwar spürbar ist, aber nicht stark auffällt. Auch ein paar leichte Röstaromen bilden sich in diesem Verlauf. Durch diese Entwicklung zeigt der Whisky eine Vielschichtigkeit und Aromenvielfalt von mehreren, sehr gut eingebundenen und ausbalancierten Geschmacksrichtungen.

Finish: Im Abgang wird der Whisky dann immer weicher und milder.  Im Mund bleiben eine leichte Holznote und der Geschmack eines gebackenen Apfels zurück.

Vielen Dank für das Päckchen, liebes Whic-Team!

Es war mir eine Freude!

Die Kommentare sind geschloßen.